3. Liga | Vorverkauf zum Nachbarschaftsduell läuft

Am 29. April 2017 treffen die Sportfreunde Lotte und der VfL Osnabrück im Lotter Frimo-Stadion aufeinander. Schon jetzt scheint das Nachbarschaftsduell zu elektrisieren, eine große Kulisse scheint garantiert. Beide Vereine gaben nun die Begebenheiten zum Vorverkauf bekannt.

Bei den Sportfreunden Lotte läuft der Vorverkauf für das Nachbarschaftsduell bereits seit vergangenen Donnerstag. Noch bis Mittwoch, den 05.04.2017 können Vereinsmitglieder, Fanclubs und Dauerkarteninhaber bis zu vier Tickets in der Geschäftsstelle an der Jahnstraße erwerben. Die Dauerkarten haben selbstverständlich Gültigkeit, den Inhabern werden zusätzliche Karten für Freunde oder Familie zugestanden. Im Verkauf sind nur Stehplatzkarten für die Bereiche Block J, Osttribüne und Westtribüne. Sollte es nach kommenden Mittwoch noch Restbestände geben, so gehen diese ab Dienstag, den 11.04.17, in den freien Verkauf.

1.100 Karten stehen den Fans des VfL Osnabrück zur Verfügung. Und auch beim VfL Osnabrück haben die Mitglieder und Dauerkarteninhaber zunächst ein Vorkaufsrecht. Ab Sonntag können die Fans der Lila-Weißen jeweils maximal zwei Karten für das Spiel am Autobahnkreuz im Fanshop an der Bremer Brücke erstehen. Dabei staffeln sich die Preise wiefolgt: Sitzplätze gibt es für 21.-€, der Stehplatz kostet 11.-€ (ermäßigt 8.-€). Sämtliche Preise beinhalten die Vorverkaufsgebühr.

Die Sportfreunde Lotte weisen darauf hin, dass die Osttribüne und Block J die Bereiche für Fans der Sportfreunde Lotte sind und dort die Farben Lila-Weiß nicht gestattet sind. Beide Vereine freuen sich auf ein friedliches Nachbarschaftsduell vor guter Kulisse.