Jugend | OSC freut sich auf die neue Aufgabe

Die Winterpause ist vorbei – der Ligaalltag wartet wieder. Bei den U13 – Juniorinnen des Osnabrücker SC steht derzeit die Vorbereitung auf Ihre neue Herausforderung in der zweiten Kreisklasse der D-Junioren als Mädchenmannschaft an. Eine optimale Vorbereitung hat für die Rot-Weißen oberste Priorität. Deshalb blieb das Team von Thobias Eschmann und Dominik Meier auch in der Winterpause am Ball und nahm an einigen Turnieren teil. Und das durchaus erfolgreich: neben der Hallenkreismeisterschaft in der Stadt Osnabrück gewann der OSC auch die Hallenkreismeisterschaft im Landkreis Osnabrück. Es folgten Turniersiege in Münster und beim RW-Cup in Ibbenbüren, zudem erreichte der OSC einen dritten Platz beim Tunier des Herforder SV Borussia Friedenstal.

Die Turniere während der Winterpause machten Lust auf mehr. Die Mannschaft ist motoviert, schaut mit viel Vorfreude und Optimismus auf die neue Aufgabe in der zweiten Kreisklasse der Jungen und möchte diese Herausforderung annehmen. Auch, weil es für die Entwicklung und die fußballerische Ausbildung der Spielerinnen förderlich ist und die Mädchen ihr Können beweisen wollen. Das Team ist bereit für die neue Aufgabe.

Doch neben dem Ehrgeiz und dem Leistungsgedanken soll auch der Spaß auf keinen Fall zu kurz kommen. Die Chemie im Team stimmt, die Spielerinnen verstehen sich untereinander gut und können zudem auf eine große Unterstützung der Eltern bauen.

Der Osnabrücker SC ist eine gute Adresse im Frauen- und Mädchenfußball und auch für die Zukunft wollen sich die Mädels mit Spaß, Einsatzbereitschaft und guter Moral neuen Herausforderungen stellen und würden sich über neue Gesichter beim OSC freuen. Interessierte Spielerinnen sind jederzeit zum Probetraining (montags von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr und freitags von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr im Eintracht-Stadion an der Brinkstraße) eingeladen um sich einen eigenen Eindruck von Team und Verein zu verschaffen. Ansprechpartner ist Thobias Eschmann (etaja(at)kabelmail.de oder 0157-38809721).