Indoor – Cup 2017 | Titelverteidiger SF Lechtingen mit Hammergruppe - Gastgeber Belm im Losglück

Am Freitag, den 10.11.2017 fand nach der torlosen Bezirksligapartie zwischen dem SVC Belm-Powe und SC Glandorf die Auslosungen zum Indoor-Cup 2017 statt. Moderiert wurde die Auslosung vom Organisator Jürgen Thust, als Losfee fungierten die beiden Spieler aus der 2. F-Jugend Raúl Shapkota und Colin Buschmann.

Zum Modus: Die 21 Mannschaften spielen in drei Fünfergruppen und in einer Sechsergruppe. Bei den Fünfergruppen qualifizieren sich für die Endrunde jeweils die ersten beiden Mannschaften einer Gruppe, sowie der beste Gruppedritte aus den drei Fünfergruppen. In der Sechsergruppe qualifizieren sich für die Endrunde die drei besten Mannschaften.

Hier die Übersicht der Gruppeneinteilng:

Gruppe 1 (gespielt wird am 16.12.17): SF Lechtingen, TV 01 Bohmte, BW Hollage, SuS Vehrte uund SG Wimmer/Lintorf.

Gruppe 2 (gespielt wird am 16.12.17): SF Schledehausen, Hunteburger SV, TSV Wallenhorst II, FC Bissendorf und SVC Belm-Powe.

Gruppe 3 (gespielt wird am 17.12.17): TSV Wallenhorst, BW Hollage II, SF Lechtingen II, TSV Venne und TuS Bad Essen.

Gruppe 4 (gespielt wird am 17.12.17): SV Wissingen, SVC Belm-Powe II, SC Herringhausen, SG Ostercappeln/Schwagstorf, TuS Eintracht Rulle und FC Sultan Spor Bad Essen.

 

Weitere Informationen zum Indoor-Cup 2017 gibt es auch auf: https://www.facebook.com/belmerindoorcup/