Bezirkspokal | Melle peilt gegen Belm den Einzug in die 2. Runde an

Bereits am Freitag um 19 Uhr tritt der SC Melle 03 zur 1. Runde im Bezirkspokal beim SC Concordia Belm-Powe an. Somit erwartet das Meller Team von Trainer Roland Twyrdy das erste Pflichtspiel bereits zwei Wochen vor dem Auftakt der Landesliga Weser-Ems beim SV Holthausen-Biene.

In den bisherigen Testspielen konnte das Meller Team zwar nicht durchgängig überzeugen, aber es wurden kontinuierlich Fortschritte in allen Bereichen gemacht. Schließlich gilt es viele Neuzugänge zu integrieren. Damit die Mannschaft zum Start der Saison jedoch in allen Belangen topfit ist, Bedarf es sicherlich noch der ein oder anderen Trainingseinheit. Priorität hat aber sicherlich erstmal das erreichen der 2. Pokalrunde. Die Gastgeber konnten nach einer überzeugenden Saison den Aufstieg in die Bezirksliga feiern und werden sicherlich versuchen den Schwung und das Selbstbewusstsein mitzunehmen in die neue Spielzeit. Daher wird man das Team keinesfalls unterschätzen und versuchen hoch konzentriert in das Spiel zu gehen.

Fehlen werden beim SCM auf jeden Fall Pascal Schweer (Syndesmosebandriss), Jonne Fischer ( Reha), Faton Maxharraj (Knieverletzung) und Kerem Yildirim (Urlaub).