Die Pandemie und ihre Folgen! Kein Hallenfußball, keine Konzerte, keine Märkte - weniger Spendenaktionen. Ja so sah es aus in einer für uns unbekannten, so noch nie erlebten Zeit. Veränderungen mussten her, aber wie? Die Sehnsucht Sportfreunde zu treffen war gegenwärtig, nur durch die Pandemie nicht umsetzbar. Also blieb die ungeliebte digitale Lösung.

Die Idee? Wie wäre es mit sportlichem Gesprächsstoff im online-Format. Das Kind bekam einen Namen - Damit niemand vergisst, wer oder was … ist. Die Talkrunde mit witzigen Gesprächen, Lockerheit und Quizwissen - zu Gast regionale Sportgrößen. Coole Typen wie Max Tolischus (BW Lohne), Felix Zimmermann (SV Hellern), Bernd Birkemeyer (TuS Borgloh), Günther Liegmann (PUM), lila-weiße Legende Uwe Brunn uvm. sorgten für die passende Stimmung. Anekdoten aus vergangenen Tagen, lockten immer wieder Interessierte an und sorgten für die Lacher im Netz.

Teilweise schalteten bis zu 500 Personen ein, die dabei einem Spendenaufruf folgten. Zusammengekommen sind unglaubliche 1350,00 Euro zu Gunsten des AKO (Ambulanter Kinderhospiz Osnabrück).

Das Online-Format liegt in den Sommermonaten vorerst auf Eis und soll zum Winter hin wieder aufgetaut werden. Allerdings wollen wir dann auch endlich wieder zum Hallenfußball - wie z.B. dem Addi-Vetter Cup - hier waren die Veranstalter vom VfR Voxtrup und dem SSC Dodesheide in Sachen Spendenaktion höchst engagiert. Diese zuletzt weggebrochenen Lücken wollten wir u.a. schließen - so Thorsten Pisker (www.leo-channel.de) und Thomas Exner (osnaball.de).

"Wir Sind Da, Wo Der Sport Uns Braucht. Abseits Des "Mainstreams" - An Der Basis. Denn Ohne Die Basis Geht Nichts!"

Logo Osnaball

- Wir leben Fussball -

osnaball GbR
Am Haster Berg 17B
49090 Osnabrück

Telefon : (0541) 685 3253

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.osnaball.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.