MEDIA WELT

Halbfinale verpasst, Bad Laer verliert 2:1 in Westrhauderfehn

Halbfinale verpasst, Bad Laer verliert 2:1 in Westrhauderfehn

Krombacher Bezirkspokal Weser-Ems 23/24

Halbfinale verpasst, Bad Laer verliert 2:1 in Westrhauderfehn

Alles war drin und die Hoffnung auf das erreichen des Halbfinals im Bezirkspokal groß. Von rund 100 Fans begleitet, machte sich Bad Laer auf den Weg ins ca. 160 Km entfernte Westrhauderfehn. Viertelfinale im Bezirkspokal und das an Karsamstag. Auf dem Weg ins Viertelfinale, schlugen sie den Hagener SV, TuS Hilter, SC Melle 03 und den SV Holdorf. Die Reise sollte aber in Westrhauderfehn nicht enden, zumal SV Trainer Mentrup, für die Partie aus dem Vollen schöpfen konnte. 

In den ersten 45 min. spielten beide Teams munter mit, wenn man es spielen nennen konnte. Der Wind war so stark, dass viele Pässe einfach ins Aus gingen. Chancen gab es auf beiden Seiten, aber richtig zwingendes war nicht dabei. Erst nach der Pause wurde die Partie ansehnlicher, vor allem für die Bad Laer Anhänger. Sie machten Druck und zeigten, dass sie hier was mitnehmen wollen und können. Verdient gingen sie dann in der 58. min. durch Maximilian Tellkamp mit 0:1 in Führung. Man konnte sogar von dominieren sprechen, denn es ging meist nur in eine Richtung. Aus dem Nichts, durch einen Standard fiel dann plötzlich der 1:1 Ausgleich für TuRa 07 durch Felix Schütte in der 70. Minute. Die Zuordnung fehlte bei dem Gegentreffer gänzlich, wodurch sie ganz billig den Gegentreffer kassierten. Nun merkten auch die Gastgeber das doch noch was geht, auch wenn Bad Laer weiterhin das Spiel machte. Ähnlich wie beim Ausgleichstreffer, fiel in der 81. min. das 2:1 durch Onno Janßen, ebenfalls nach einer Standardsituation.

Ganz schlimm für Bad Laer, denn man hatte in der 2. Hälfte einen guten Ball gespielt. Aber auch das "Alles nach vorne werfen" hatte keinen Effekt mehr. Selbst Keeper Marvin Klaer verließ in den letzten Minuten sein Tor um vorn für Verwirrung zu sorgen. Es half aber nichts. TuRa 07 Westrhauderfehn zieht nach diesem 2:1 Sieg in das Halbfinale des Krombacher Bezirkspokal ein und spielt am 09.05.2024 gegen SV Holthaus Biene.

Bad Laer kann sich nun voll auf die Bezirksliga konzentrieren. 10 Spiele sind dort noch zu absolvieren und der Klassenerhalt schon bald in trockenen Tüchern sein.

Fotos: Björn Kaisen / Kaisen-Foto

20240330kfobk003
20240330kfobk001
20240330kfobk004
20240330kfobk005
20240330kfobk006
20240330kfobk007
20240330kfobk008
20240330kfobk009
20240330kfobk011
20240330kfobk010
20240330kfobk012
20240330kfobk013
20240330kfobk014
20240330kfobk016
20240330kfobk017
20240330kfobk018
20240330kfobk019
20240330kfobk020
20240330kfobk021
20240330kfobk022
20240330kfobk023
20240330kfobk024
20240330kfobk025
20240330kfobk026
20240330kfobk027
20240330kfobk028
20240330kfobk029
20240330kfobk030
20240330kfobk031
20240330kfobk032
20240330kfobk033
20240330kfobk034
20240330kfobk035
20240330kfobk036
20240330kfobk037
20240330kfobk039
20240330kfobk038
20240330kfobk040
20240330kfobk041
20240330kfobk042
20240330kfobk044
20240330kfobk043
20240330kfobk045
20240330kfobk046
20240330kfobk047
20240330kfobk048
20240330kfobk049
20240330kfobk050
20240330kfobk051
20240330kfobk052
20240330kfobk053
20240330kfobk054
20240330kfobk055
20240330kfobk056
20240330kfobk057
20240330kfobk058
20240330kfobk059
20240330kfobk060
20240330kfobk061
20240330kfobk062
20240330kfobk063
20240330kfobk064
20240330kfobk065
20240330kfobk066
20240330kfobk067
20240330kfobk068
20240330kfobk069
20240330kfobk070
20240330kfobk071
20240330kfobk072
20240330kfobk073
20240330kfobk074
20240330kfobk076
20240330kfobk075
20240330kfobk077
20240330kfobk079
20240330kfobk080
20240330kfobk081
20240330kfobk082
20240330kfobk083
20240330kfobk084
20240330kfobk085
20240330kfobk086
20240330kfobk087
20240330kfobk088
20240330kfobk089
20240330kfobk091
20240330kfobk090
20240330kfobk092
20240330kfobk093
20240330kfobk094
20240330kfobk095
20240330kfobk096
20240330kfobk097
20240330kfobk098
20240330kfobk099

» AUCH INTERESSANT

Copyright osnaball GbR 2024

Like what you see?

Hit the buttons below to follow us, you won't regret it...

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.